Welche Wirkung haben Klänge auf unsere Seele

Du möchtest die Kraft des aramäischen Singens selber lernen?Lass Dich in die Schönheit der Sprache & des Gesangs einführen...


 

Wenn wir singen, erzeugen wir eine sanfte Vibration, die sich im gesamten Körper ausbreitet und Veränderungen bis in die feinsten Zellstrukturen bewirken kann. Unser gesamtes System erfährt eine Form der Aktivierung. Wir erzeugen aus unserem Klangkörper selbst eine von innen erzeugte Schwingung und alles in uns beginnt zu tanzen. Unsere Atmung, Blutkreislauf, Stoffwechsel und Hormonhaushalt kehren zurück in eine harmonische Balance und unser System erfährt eine Form von Entspannungszustand. Im aramäischen sprechen wir von der "Rückkehr in die Einheit mit Gott in uns".

 

Wenn Du den Wunsch verspürst, mit mir gemeinsam Dein persönliches Gebet, das ABWUN oder etwas anderes in aramäisch  zu sprechen oder zu singen, können wir dies sehr gerne tun. Das "singen können" steht hier nicht im Vordergrund, es ist mehr an sanftes annähern der aramäischen Worte und des Erlebens in Dir. 

 

Manche Menschen haben das Glück, dass sich durch Klang ihre Seele ihnen offenbart. Sie sehen Bilder und fühlen erlebtes aus ihrer Erinnerung nach oder tauchen ein in alte Erinnerungen die meist schmerzhafter Natur sind. Auf Wunsch schauen wir uns diese an.

 

Eine schöne Möglichkeit hier mal ein Gefühl zu bekommen, sind die Meditationen die ich an manchen Mittwoch Abenden anbiete.